ToM – das Theater ohne Mittel – hat zwei Arten von Mitgliedern. Die Vereinsmitglieder sind eine Art Fördermitglied und entscheiden über die Vereinsstrukturen, die Projektmitglieder sind die eigentlichen Theatermacher.


Vereinsmitglieder

Da ToM als Verein aufgebaut ist, hat das Theater auch Vereinsmitglieder. Mit einem Mitgliedsbeitrag (aktuell 35 Euro im Jahr) sorgen diese dafür, dass ToM überhaupt bestehen kann. Außerdem entscheiden die Vereinsmitglieder mit der Leitung zusammen über den Spielplan und bekommen vierteljährlich ein Vereinsheft und ein paar Vergünstigungen beim Eintritt.


Projektmitglieder

Ein großes Standbein von ToM – dem Theater ohne Mittel – sind die Amateure auf und hinter der Bühne. ToM versteht sich als eine Talentschmiede. Menschen, die einmal in die Welt des Theaters hineinschnuppern wollen, haben hier die Möglichkeit dazu. Für etwa ein halbes Jahr (also ein Projekt) bekommen die Teilnehmer einmal in der Woche Einblicke in die Welt des Theaters. Gemeinsam mit den Produktionsleitern erarbeiten sie ein Theaterstück und lernen dabei ganz nebenbei Fähigkeiten wie die Arbeit im Team und selbstbewusstes Auftreten. Anschließend stellen sich die ToMinatoren für mehrere Aufführungen zur Verfügung. Eine Vereinbarung regelt, dass nicht zu viele Fehlzeiten entstehen. Wichtig ist also lediglich, einmal in der Woche die Zeit für eine Probe oder eine Aufführung mitzubringen. Das Beste: Der Ausflug in die Theaterwelt kostet die Teilnehmer (genannt "ToMinatoren") keinen Cent! Denn die Ausgaben, die bei den Workshops entstehen, werden durch Aufführungen und Spenden wieder eingespielt.


Jeder darf mitmachen

Bei uns spielen das Alter oder die Vorerfahrung keine Rolle. Wer sich einbringen will, soll das auch tun können. Egal, ob als Schauspieler, Regieassistent oder Techniker. Klassische Auswahlverfahren wie Castings gibt es bei uns nicht. Allerdings gibt es bei uns eine klare Reihenfolge, wie Positionen in den Inszenierungen vergeben werden. Zuerst haben diejenigen eine Chance mitzumachen, die bereits bei einer oder mehreren ToM-Produktionen dabei waren. Finden sich hier nicht ausreichend Leute, schreiben wir auch unsere Warteliste an. Gerne würden wir auch noch mehr Leuten die Möglichkeit geben, bei uns mitzumachen. Aber dafür reichen unsere Kapazitäten derzeit leider nicht.


Meld' dich gerne!

Du hast Interesse, bei ToM mitzumachen? Dann melde dich einfach unverbindlich und kostenlos unter 0176/40577340 oder per Mail an info@tom-theater.de. Du willst erst einmal Reinschnuppern, ohne fest zusagen zu müssen? Auch das geht. Zum Beispiel kannst du mal bei einer Probe vorbeikommen oder uns nach einer Aufführung treffen. Melde dich dafür einfach unter den obengenannten Kontaktdaten. Update: Derzeit haben wir leider mehr Anfragen von interessierten Schauspielern als freie Plätze. Gerne kannst du dich aber trotzdem melden. Für Interessierte führen wir eine Warteliste. Sind dann bei einem neuen Projekt Plätze frei, gehörst du zu den ersten, die das erfahren.